Livestreams und Aufzeichnungen während der Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle unsere bisher aufgezeichneten und gesendeten Gottesdienste.

Zur Zeit finden keine Präsenzveranstaltungen statt.

Alle Gruppen haben jedoch die Möglichkeit sich auch online zu treffen. Auch persönliche Gespräche mit Pastor David Burau sind weiterhin möglich.

Für alle Anfragen steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung. Wir melden uns schnellst möglich bei Ihnen zurück.

Herzliche Einladung zum Ostergottesdienst. Der Gottesdienst wird im digitalen Gemeindesaal und über Youtube übertragen.
Zum Gottesdienst wird auch ein Abendmahl gehören.
Anders als bisher wollen wir einmal versuchen das Abendmahl gemeinsam im digitalen Gemeindesaal zu feier.
Natürlich könnt Ihr dem gesamten Gottesdienst auch per Youtube folgen und auch dort das Abendmhal mit uns feiern
Zu Beginn des Gottesdienstes wollen wir gemeinsam eine Kerze anzünden als Zeichen für die Gegenwart Gottes, die uns alle verbindet.

Bitte haltet also eine Kerze und etwas für das Abendmahl bereit.

Die Zugangsdaten für den digitalen Gemeindesaal bekommt Ihr über eine E-Mail an pastor [AT] efg-kevelaer [PUNKT] de


 

 

Wir laden herzlich zum Gottesdienst am 21. März um 18 Uhr ein.

Inzwischen haben wir ja schon ganz gut Erfahrungen mit dem digitalen Gemeindesaal gemacht. Darum wollen wir uns jetzt am Sonntag schon einmal vor dem Gottesdienst im digitalen Gemeindesaal treffen. Einfach so ein paar Minuten eher, wie wir das früher gemacht haben, als wir noch in die Gemeinde gingen. Dann ist Zeit sich zu begrüßen, von einander zu hören oder einfach einander zu sehen.
Den Gottesdienst selbst werden wir dann auf zwei Arten sehen können. Einmal im digitalen Gemeindesaal in der Projektionsfläche (dort wo wir am letzten Sonntag die Präsentationen gezeigt haben) und ganz so wie wir es schon gewohnt sind auf Youtube.

Jetzt am Sonntag wollen wir dann nach der Predigt ziemlich abrupt in den digitalen Gemeindesaal zurückkehren. Dann ist Zeit auf die Predigt zu reagieren und Fragen zu stellen. Wir haben uns dazu schon etwas überlegt.
Wir hoffen, dass so das Gefühl der Verbundenheit und der Zugehörigkeit deutlicher spürbar wird.

Die Zugangsdaten für den digitalen Gemeindesaal bekommt Ihr über eine E-Mail an pastor [AT] efg-kevelaer [PUNKT] de


 

 

Wir laden herzlich zum Gottesdienst am 21. März an. Dieser Gottesdienst wird nur online stattfinden.


 

 

Wir laden herzlich zum Gottesdienst am 14. März an. Dieser Gottesdienst wird nur online stattfinden.

Dies ist ein kurzweiliger Gottesdienst für alle Generationen.

 

 

Wir laden herzlich zum Gottesdienst am 7. März an. Dieser Gottesdienst wird nur online stattfinden.

In diesem Gottesdienst werden wir gemeinsam das Abendmahl feiern.

Das geht zu Hause und an allen anderen Orten der Welt. Halten Sie etwas zu Essen (Brot o.Ä.) und etwas zu trinken bereit. Wir werden Sie im Gottesdienst anleiten

 

 

Hier können Sie den Gottesdienst vom 28. Feburar mit Pastor Marcus Batsek nachsehen.
Gottes Segen Ihnen.

 

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 14. Februar um 10 Uhr.

Uns erwartet ein besonderer Gottesdienst, online und trotzdem interaktiv.

 

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 7. Februar um 10 Uhr. Noch mindestens bis zum 14. Feb. werden wir uns ausschließlich online treffen.

Ein Gottesdienst mit Abendmahl. Bitte halten Sie etwas zu Essen und ein Getränk bereit.

 Eine Segen für Sie

Der Herr segne dich,
er lasse sein Wort in Dir wachsen.
Und er behüte Dich,
auf allen Wegen.
Der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir,
dass Du Deine Nächsten siehst,
und sei Dir gnädig.
Der Herr hebe sein Angesicht über Dich
und zeige Dir die volle Schönheit des Lebens.
Und er gebe Dir Frieden,
das Wunder eines Lebens mit Menschen.
Amen

 

 

 

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 31. Januar um 18 Uhr. Noch mindestens bis zum 14. Feb. werden wir uns ausschließlich online treffen.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 24. Januar um 10 Uhr. Noch mindestens bis zum 14. Feb. werden wir uns ausschließlich online treffen.

Im Gottesdienst am Sonntag geht es um die Geschichte von Naomi und Rut. Eine Geschichte die darum wirbt Teil des Lebens zu werden und das Geheimnis Gottes dort zu suchen, wo Leben in Gefahr ist und nach Solidarität und Nächstenliebe ruft.

Nach dem Gottesdienst treffen wir uns zum Austausch im digitalen Gemeindesaal.

Die Zugangsdaten sind auf Anfrage per E-Mail über die Adresse pastor[at]EFG[Bindestrich]Kevelaer[Punkt de] erhältlich.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 17. Januar um 10 Uhr. Noch mindestens bis zum 7. Feb. werden wir uns ausschließlich online treffen.

Nach dem Gottesdienst treffen wir uns zum Austausch im digitalen Gemeindesaal.

Die Zugangsdaten sind auf Anfrage per E-Mail über die Adresse pastor[at]EFG[Bindestrich]Kevelaer[Punkt de] erhältlich.

Ein ganz tolles Team hat in einen Gottesdienst für uns aufgenommen, dann noch intensiv weiter bearbeitet und hochgeladen.
Vielen, vielen Dank allen die beteiligt waren!!

Wir wollen auch noch auf einen ganz besonderen Gottesdienst hinweisen. Um 23:20 Uhr überträgt die ARD eine Christmette aus der Ruinenkirche in Lobberich.

Nicht nur der Ort ist besonders. Auch die daran beteiligten, ganz hervorragende Musiker*Innen. Unter anderem Annja Rossmann und Elmar Lehnen.
Am 24.12 um 23:20 Uhr in der ARD. Hier ein Link.

Gesegnete und behütete Weihnachten!!

Herzliche Einladung zum online Gottesdienst am 20 Dezember 2020.

Wir sind eingeladen uns auf das kommen Gottes einzulassen.

Nach dem Gottesdienst laden wir herzlich in den digitalen Gemeindesaal ein: https://meet.jit.si/efg-kevelaer

Es ist eine gute Tradition, dass wir am 1. Advent einen gemeinsamen Gottesdienst mit der EFG-Kamp-Linfort feiern.

In diesem Jahr geht das leider nur online, mit einer Übertragung aus Kamp-Lintfort.

Dafür treffen wir uns abends in der Gemeinde im großen Gemeindesaal mit Masken und Abstand zu Austausch und Gebet.

Im Heimstudio entstand unter fleißger Mithilfe und mit tollen herbeigeschickten Videos ein fröhlicher Gottesdienst für Alte, Junge, Große und Kleine.

Er ist ab dem 8. Nov 2020, 10:15 Uhr bei Youtube verfügbar. In der Gemeinde wird am 8. Nov. kein Gottesdienst stattfinden.

Aufgrund von Quarantäne von einigen Beteiligten des morgigen Gottesdienstes, wollen wir das gemeinsame Feiern online durchführen.

So können alle  von zu Hause oder einem anderen Ort aus dabei sein.

 Die Predigt ist bereits aufgezeichnet worden und ist bei Youtube verfügbar.

Weil eine Predigt noch kein Gottesdienst ist und das Format auch nicht sehr gemeinschaftlich ist, wollen wir uns schon ab ca 9:45 Uhr im bekannten digitalen Gemeindesaal über Jitsi treffen.

Um 10 Uhr werden dann alle Teilnehmenden stumm geschaltet und unser gemeinsamer Gottesdienst beginnt. Im Verlauf des Gottesdienstes spielen wir dann die Predigt ein.

Nach der Predigt, wieder gemeinsam im digitalen Gemeindesaal, wollen wir gemeinsam das Abendmahl feiern. Bitte haltet dafür etwas Brot und ein Getränk bereit.

 

Die Predigt kann auch unabhängig vom digitalen Gemeindesaal über Youtube angesehen werden.

 Wir freuen uns auf den Gottesdienst mit Euch!

Hier noch eine Erklährung wie Ihr in den digitalen Gemeindesaal kommt und ihn nutzen könnt:

Hier kann der Gottesdienst vom 6. September nachgesehen werden.

Der Gottesdienst ist der erste aus einer Reihe zum Thema Baptismus. Hier geht es um einen kleinen Überblick unserer Prägungen und Geschichte und die Überlegung, was das für uns heute bedeuten kann.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 23. August!

Herzliche Einladung zum ersten Gottesdienst nach der Sommerpause.

In diesem Gottesdienst geht es um Veränderungen und Stürme im Leben und wir wollen uns auf die Suche machen, wo im Leben eigentlich der Himmel ist.

Es ist ein Gottesdienst zum mitmachen für alle Generationen. Haltet einen Stift und ein Blatt Papier in DIN A4 bereit.

Wir haben den Gottesdienst am 5. Juli aufgezeichnet. Er kann nun angeschaut werden:

Herzliche Einladung zum Abendgottesdienst am 28. Juli 2020 um 18 Uhr!

In der Mitte des Jahres wird es noch einmal um die Jahreslosung 2020 gehen: "Ich glaube! Hilf meinem Unglauben."

Und natürlich auch darum, was uns diese Jahreslosung der Text drumherum inmitten der Corona-Pandemie sagen können.

Anbei findet Ihr auch ein Impulsblatt (A4 und A5) in verschiedenen Formaten für ein Weiterdenken oder eine Reflexion alleine oder in einer Gruppe.